VB Frey

header_06

Aktuelles.

logo-frey-trenner

Kfz-Versicherung: Wann ein defekter Keilriemen ein Unfallschaden ist

Die Kfz-Vollkaskoversicherung zahlt für Unfallschäden, nicht aber für sogenannte Betriebsschäden. Dass ein sich ablösender Keilriemen Folge eines Unfalls ist, muss der Versicherungsnehmer beweisen, um den Schaden ersetzt zu bekommen. In der Kfz-Vollkaskoversicherung liegt die Beweislast für einen versicherten Unfallschaden immer beim Versicherungsnehmer. In einem vor dem Oberlandesgericht München verhandelten Fall ging es um einen Motorschaden,…
Mehr lesen

Gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020.

Liebe Kunden, Geschäftspartner und Freunde, wir wünschen Ihnen FROHE WEIHNACHTEN, viel Zeit mit Ihren Lieben und ein gesundes, erfülltes Neues Jahr 2020. Unser Büro bleibt vom 24.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen. Ab 02.01.2020 stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt persönlich zur Verfügung. Ihr Büro FREY
Mehr lesen

Wildunfälle im Zwei-Minuten-Takt

Autoversicherer haben 2018 rund 268.000 Wildunfälle registriert – 7.000 weniger als im Vorjahr. Rechnerisch kollidiert damit alle zwei Minuten ein kaskoversicherter Pkw mit einem Wildtier. Nach Daten des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist die Gefahr von Wildunfällen in den Monaten April und Mai und von Oktober bis Dezember am höchsten. Im Frühjahr sorgen vor…
Mehr lesen

Welches Instrument spielen Sie?

Sie haben ein Hobby, bei dem Sie ein Musikinstrument spielen? Dann haben wir, passend für Ihr Musikinstrument, eine Versicherung. Die Allgefahrendeckung besteht für Musikinstrumente aller Art, sowie Zubehör, Notenmaterial, elektrische und elektronische Zusatzgeräte. Der Versicherungsschutz besteht auch bei Gebrauch oder Besitz eines Dritten, soweit im Versicherungsschein vereinbart. Versichert ist Ihr Musikinstrument gegen Verlust, Zerstörung und…
Mehr lesen

Cyber-/ und Datenschutzführerschein für Mitarbeiter

Digitale Plattform für Cyber-Sicherheit zur Prävention von Hackerangriffen: Cyber-/ und Datenschutzführerschein für Mitarbeiter – HDI kooperiert mit Cyber-Sicherheitsanbieter Perseus. 46 % aller Cyberschäden werden durch die eigenen Mitarbeiter verursacht. Firewalls, Virenscanner oder Spam-Filter – selbst die beste Technik ist wertlos, wenn Mitarbeiter versehentlich in der Hektik des  Alltags handeln. Die Devise zur Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter…
Mehr lesen

Azubis verdienen im Versicherungsgewerbe mit am meisten

Die tariflich vereinbarten Ausbildungsvergütungen variieren stark je nach Branche und Ausbildungsjahr und reichen von 610 EUR bis zu 1.580 EUR. Laut WSI-Tarifarchiv erhalten Azubis im ersten Jahr die höchste Vergütung unter anderem im Bank- und Versicherungsgewerbe. Wie stark sich die in Tarifverträgen vereinbarten Ausbildungsvergütungen je nach Branche und Ausbildungsjahr unterscheiden, zeigt die Spannbreite von 610…
Mehr lesen